Datenschutzerklärung von Christl Kirmair

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, wie ich mit Ihren personenbezogenen Daten umgehe.
Meine Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für meine Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchte ich vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Als direkt oder indirekt identifizierbare Daten gelten Namen, Adresse, Geburtsdatum, Kennnummern oder ähnliches.

Verarbeitung ist jeder ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortliche oder für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, der Geschäftspartner welche Daten verarbeiten.

Einwilligung ist eine freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung von einer Person, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
Die Erklärung kann in schriftlicher Form oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, erfolgen.

Datenerfassung auf meinen Websiten bewusst-r-leben.de und christl-kirmair.com

Datenerfassung bei Website-Besuch durch Christl Kirmair

Eine Nutzung meiner Internetseiten bewusst-r-leben.de und christl-kirmair.com ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.
Ich persönlich erfasse keinerlei persönliche Daten bei Ihrem Besuch auf meiner Website. Aus diesem Grunde gibt es kein Kontaktformular und ich persönlich habe keine Cookie-Funktion in die Website eingebaut.
Bitte nutzen Sie meine Mail-Adresse oder Telefon um mich zu kontaktieren.
Ich weise jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf meinen Websiten?

Die datenschutzrechtliche Verantwortung dieser Website liegt bei mir,
Christl Kirmair
Fichtenstraße 11
D-82131 Gauting
Fon: +89/87 78 85 52
Mail: postbewusst-r-leben.de post@christl-kirmair.com

Datenerfassung bei Website-Besuch durch Dritte

Bekannter Weise werden beim Besuch von Webseiten Daten automatisch durch diverse Unternehmen (z.B. Google, etc.) erfasst. Dies sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).
Auch beim Besuch meiner Website kann Ihr Surf-Verhalten eventuell durch Dritte erfasst und statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und  Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse in Ihrer Browsereinstellung widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Datenerfassung in Geschäftsbeziehungen

Ich erfasse personenbezogene Daten nur, soweit sie für Geschäftsbeziehungen und konstruktive Zusammenarbeit erforderlich sind.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb behandle ich Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen, für Bayern geltenden landesspezifischen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Ich erhebe und nutze personenbezogene Daten nur, soweit sie für eine Geschäftsbeziehung und konstruktive Zusammenarbeit erforderlich und sinnvoll sind.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und den bayerischen Datenschutzvorschriften. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht bzw. vernichtet. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.
Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme meiner Internetseiten (Nutzungsdaten) werden von mir nicht erhoben.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen

Ich übermittele personenbezogene Daten nur dann an Dritte, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutz­rechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Bayern, in dem mein Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Bayern.html?nn=5217144

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit mich wenden.

3. Datenschutzbeauftragte

Gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzbeauftragte

Die Funktion der Datenschutzbeauftragten übernehme ich persönlich.

Gauting, Mai 2018

Christl Kirmair